Knossos

Ausgrabungsstätte der minoischen Hochkultur
Knossos ist das kulturhistorische Highlight der Insel. Die in den 20iger Jahren freigelegte Palastanlage ermöglicht heute auch dem Laien einen Einblick in das Leben zur Zeit der minoischen Hochkultur. Die von Sir Arthur Evens freigelegte und nach seinen Vorstellungen teilrekonstruierte Palastanlage ist in der Fachwelt nicht ganz unumstritten. Aber für uns Laien allemal eindrucksvoll.
Der ursprüngliche Palast war gigantisch. So sollen es hier über 1000 Räume gegeben haben. Geschäfte, Plätze, und Wohnraum für 100.000 Menschen in der Umgebung. Die ersten Bauten stammten aus der Bronzezeit, wurden aber gegen 1700 v.Chr. wahrscheinlich durch ein Erdbeben zerstört. Daraufhin wurden alle 4 Pälaste neu aufgebaut.
Der Untergang von Knossos und der minoischen Kultur
steht nach Meinung der Gelehrten in engem Zusammenhang mit dem Vulkanausbruch von Santorin im Jahre 1450 v.Chr. Eine gigantische Flutwelle zerstörte ganze Küstenregionen. Der daraus resultierende Zusammenbruch des öffentlichen Ordnung gab der Minoischen Kultur den Rest. Der Palast von Knossos wurde noch einmal aufgebaut, aber kurze Zeit später, wohl durch ein Feuer zerstört.
Um die Ausgrabung hatte sich auch Heinrich Schliemann bemüht, kam aber nicht zum Zuge. Der Engländer Sir Arthur Evans deutete Knossos als Palastanlage und Herrschersitz. Andere Wissenschaftler deuten die Anlage als riesige Totenstädte, andere sehen in Knossos das aus der Mythologie überlieferte Labyrinth. Abgeleitet vom altgriechischen Wort der Doppelaxt, vielfach gefundenes Relikt bei den Ausgrabungen.
Dem geschichtlich Interessierten möchte ich auf jeden Fall den Besuch des Museums in Heraklion ans Herz legen. Tausende Exponate mit ungeheurem Detailreichtum, nicht nur die bekannten Abbildungen der Stierkämper und Delfine, sind hier zu sehen, sondern auch viele Gegenstände des Alltags, sei es Schmuck, Spiel-, Werkzeug und Waffen, werden im (leider viel zu kleinen) Museum präsentiert.
Die Informationen sind so vielseitig, daher möchte ich hier gerne auf Wikipedia verweisen oder auf Fachliteratur.
Hier ein praktischer Hinweis: Da Sie nicht die einzigen interessierten Besucher sind, ist es in Knossos immer gerappelt voll. Im Juli/August bitte unbedingt Wasser mitnehmen. Wenn Sie Knossos und den Besuch des Museums in Heraklion im Hotel als Ausflug buchen, haben Sie immer eine gute Führung dabei. Wer individuell mit dem PKw anreist und die geschäftstüchtigen Parkplatzeinweiser passiert hat, der kann beim Haupteingang sich einem Fremdenführer anschliessen (gegen Bezahlung). Wer es nicht macht, sollte sich in seinem Reiseführer vorab informieren, damit er mit den Steinen auch etwas anfangen kann. Steine sprechen nicht!

Auswahl Tipps & Touren

Ausflugstipps West Kreta
Entdecken Sie die schönsten Städte, Chania und Rethymnon, Traumstrände wie Balos & Elafonissi .....
Ausflugstipps Ost Kreta
Im Osten Kretas befinden sich die archäologischen Ausgrabungen von Knossos, die Inselhauptstadt Heraklion ... viel Kultur auf Schritt und Tritt.
Ausflugstipps Süd Kreta
Kretas Süden heisst: imposante Landschaften, kretischer Alltag ohne Touristen, Buchten ... und Sonne satt.
Tagestour nach Paleochora
Der Weg ist das Ziel. Allein die Anfahrt quer durch die Insel ist schon ein Erlebnis ...
Tagestour nach Elafonissi
Erleben Sie einen Tag am Traumstrand von Elafonissi.
Tagestour nach Frangokastello & Rethymno
Entdecken Sie: Region Chania - Vrisses - Lefka Ori - Askifou Ebene - Imbros Schlucht - Chora Sfakion - Frangokastello - Plakias - Rethymnon
Tagesausflug nach Gortys & Matala
Entdecken Sie: Heraklion - Messara Ebene - Gortys ( Gortis oder Gortyn/ Agii Deka) - Phaistos - Badeaufenthalt in Matala.
Tagesrundfahrt in Ost Kreta
Entdecken Sie: Landschaften - Dörfer - kleine Städte - in Ost Kreta. Lassithi Hochebene - Panagia Kera - Kritsa - Agios Nikolaos
Wanderung Samaria Schlucht
Landschaftserlebnis pur!
Knossos
Ausgrabungsstätte der minoischen Hochkultur
Die Klöster Agia Triada & Arkadi
Besuchen Sie die schönsten Klöster im Westen Kretas
Wanderung Imbros Schlucht
Kleine Halbtageswanderung von der Askifouhochebene
Wanderung Lyssos Schlucht
Kleine Halbtageswanderung von Sougia aus.
Wanderung Aradena Schlucht
Anspruchsvolle Wanderung von Aradena bis nach Loutro.
Wanderung Agia Irini Schlucht
Die Agia Irini Schlucht ist eine vegetationsreiche Schlucht Westkretas.
Wanderung zur Bärenhöhle
Zum Einlaufen ....
Tipps für Kids im Westen Kretas
Ausflüge, Wasserparks, Bootstouren und viele kleine Abenteuer erwarten Euch ...
Tipps für Kids im Osten Kretas
Ausflüge, Wasserparks, Bootstouren, ein tolles Riesen-Aquarium und viele kleine Abenteuer erwarten Euch ...
Segelausflug ab Kolimbari
Tagesausflug auf einer Segelyacht zum Strand von Menies und Besuch der Insel Thodorou.